Garantie und Reklamationen

Garantie

Die Gewährleistungsfrist ist der Tag der Lieferung des Produkts an den Kunden und erstreckt sich über den Zeitraum von 2 Jahren. Der Garantiezeitraum ist ein Zeitraum, in dem das Produkt zurückgegeben oder umgetauscht werden kann. Der Zeitpunkt der Bearbeitung der Retouren ist nicht enthalten. Bei einem Austausch eines Produkts oder eines Teils davon beginnt die Gewährleistungsfrist erneut mit dem Datum der Lieferung des ausgetauschten oder reparierten Produkts (oder eines Teils davon). Diese Garantie gilt nicht für Geschenke, die Sie für Ihre Einkäufe erhalten.

 

Rücksendung der Ware

Ab dem Datum des Eingangs haben Sie 14 Kalendertage Zeit, um den Artikel zurückzugeben. Ihr Geld wird in der vereinbarten Weise zurückgegeben. Rücksendungen dürfen nicht verwendet oder beschädigt werden. Der Artikel wurde in der Originalverpackung zurückgesandt. Das Garantiezertifikat wird mit dem zurückgesandten Produkt mitgeliefert. Sie haben zusammen mit einem neuen Produkt ein Garantiezertifikat erhalten.
 

Rückgabe

Unser Team ist stets bemüht, dass keine beschädigten Produkte verschickt werden. Wenn Sie Ihr Produkt beschädigt haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung und wir werden versuchen, Ihnen in kürzester Zeit ein neues oder passendes Produkt zuzusenden. Senden Sie niemals Waren ohne vorherige Absprache zurück. Gültige Rücksendungen werden kostenlos bearbeitet. Im Falle einer ungültigen Rücksendung berechnen wir eine Versand- und Bearbeitungsgebühr (300 CZK). Transportschäden sind in der Garantie nicht enthalten. Reklamationen über Transportschäden sind an das Transportunternehmen zu richten.
 

Konflikt mit dem Kaufvertrag

Bei Erhalt eines Artikels, der nicht mit dem Kaufvertrag übereinstimmt, können Sie den Artikel aufgrund der geltenden Rückgaberegeln zurücksenden. Der Artikel wird kostenlos und in kürzester Zeit zurückgesandt.

 

Schlussbestimmungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die am Tag der Absendung der Bestellung durch den Kunden angegeben sind. Die Rechte und Pflichten, die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht regeln, unterliegen dem Handels- und Zivilgesetzbuch oder anderen allgemeinen Gesetzen.